aktuell

[Do., 19.10.2017] *breaking news*

Manchmal braucht man ganz besonderes Glück im Unglück …

Aber langsam und dennoch in aller Kürze:

Heute erreichte und am Nachmittag ein Anruf, in dem mitgeteilt wurde, dass unser Quartier nicht zur Verfügung stünde, weil etwas mit der Reservierung aus dem vergangenen Jahr nicht geklappt hätte … – Mir stockte ein wenig der Atem …

Aber: Man habe eine Alternative für uns: Also keine Sorge, alles im grünen Bereich! – So, wie es aussieht, haben wir in Radstadt ein qualitativ mindestens ebenso gutes Quartier, vielleicht sogar ein wenig besser, zu den gleichen Konditionen angeboten bekommen!

Also: Entwarnung, es klappt mit leichten Änderungen weitgehend wie angekündigt! Wir freuen uns also nach einer Schrecksekunde wieder auf das Schilager 2017 nun also in Radstadt! ;o)